Bremsenprüfstände

BD 600

BD600 Bremsenprüfstand (Listenpreis 5.890€)

8-kN Analoganzeige, Automatikbetrieb, 2,7km/h Prüfgeschwindigkeit
Mikroprozessorgesteuerter Rollenbremsprüfstand bis 4 t Achslast mit einer Anzeigeneinheit im Cockpit-Design, Messuhr mit 2 Zeigern für die Bremskraft Anzeige und Messskalen für die Ergebnisse von Spur- und Fahrwerktester. Zusätzlich gibt es eine farbige Bewertungsanzeige um z.B. die Bremskraft-Differenz anhand der gesetzlich vorgeschriebenen Werte online zu klassifizieren.
2 LED-Lampen und 3 LCD-Anzeigen (optional) ermöglichen die Auswahl individueller Prüfabläufe (fahrzeugspez. Superautomatik Betrieb) und zeigen Betriebsmodus & Ergebnisse an.
Im Rollensatz sind Steuerungs- und Leistungselektronik integriert, welche mit einer präzisen DMS-Messtechnik die höchste Messgenauigkeit bieten.
Der BNET-Gerätebus verbindet die Hauptschalterbox, Rollensatz und Analoganzeige und ermöglicht zudem noch die problemlose Erweiterung zur Prüfstraße bzw. die optionale Aufrüstung mit PC-Software oder Drucker-Set.
Mit Einfahren in den Rollensatz startet der vollautomatische Prüfablauf. Inklusive Blockierschutzabschaltung, Spitzenwertanzeige, Wiederanlaufautomatik und achsweiser
Speicherung per IR-Fernbedienung (Option).

Vorteile:
- Einsteigerprüfstand mit BNET-Gerätebus - kostengünstige Aufrüstung für Superautomatik-Betrieb (LCD/PC-Station) und Drehrichungsumkehr für Allradfahrzeuge,
- feuerverzinkte Rollensatz in geschlossener Kompakt-Bauweise genügt höchsten Anforderungen.
- Erweiterung mit Fahrwerktester und Spurplatte einfach realisierbar
- vollautomatischer Prüfablauf, Bedienung über Start/Stop Taster oder optionale IR-Fernbedienung
- 3-fach Universal-Analoganzeige mit rot-gelb-grün Bewertungsskala (Grenzwerte Bremskraftdifferenz)
- Installation im Freien möglich
- flexible Leitungslängen ermöglichen individuelle Planung (30m BNET-Feldbuskabel)

Technische Daten:
- Messbereich Bremskraft: 0 bis 7,5kN bei 3.5t Achslast
- 8kN Bremskraft-Anzeigeskala, Bewertungsskala, ohne LCD, LED als Status- und Warnleuchte
- Maximale Achslast: 4 t, Spurbreite: 800-2200mm
- Antriebseinheit: 2x3.7kW, 2.7 km/h Prüfgeschwindigkeit
- Prüfrollen: Kunststoff-Korundbeschichtung, Ø 205 mm, Länge 700 mm, hintere Prüfrolle 25mm überhöht
- Netzzuleitung 5x 2,5 mm², Absicherung 3 x 20 A träge (400V)