Fahrwerksvermessung Hunter

DSP 600

DSP 600 Achsmessgerät
Digitale Kameratechnik (3D)

1.Vier hochauflösende digitale Videokameras
(eine pro Reflektor)
überwachen die Reflektoren pausenlos. Die Kameras sind hoch montiert und gut geschützt.
3.DSP600 Sensoren sind in der Datenerfassung genau so schnell wie
herkömmliche Mess-Sensoren.
2.Die optionale LED Fernanzeige bietet
komplette Ablaufkontrolle während der rollenden Kompensation und der
Fahrzeugeinstellungen.
4.Die Mess-Reflektoren* benötigen:
 Keine Kalibrierung
 Keine Elektronik
 Keine Kabel
 Keine Batterien
Schnelligkeit
 Reflektoren montieren
 Fahrzeug rollen, um zu kompensieren
 Messergebnisse ansehen
So schnell geht es!
Durabilität
 Keine Elektronik am Rad, keine
kostenintensiven Reparaturen falls die
Reflektoren vom Rad fallen.
 Keine beweglichen Teile und fast
wartungsfrei
 Keine Kalibrierung der Reflektoren
Einfache Handhabung
 Sehr breites Sichtfeld
 Fahrzeug kann in eine bequeme
Einstellhöhe gefahren werden
 Kein Kabel oder elektronische Signale
zwischen Reflektoren und der Konsole
 Verwendet Hunter’s preisgekrönte
WinAlign® Software
DSP600 Konfigurationen:
• DSP600 – Standard-Konfiguration für
fast alle Messplätze
• DSP600WMS† – Wandmontage für
Messplätze, die gerade zur Wand stehen
• DSP600WMH† – Wandmontage für
Messplätze, die schräg zur Wand stehen
• DSP600L – Vollhub Kameraheber mit
einem Hubweg von 1295mm für einen
Messbereich vom Boden bis Einstellhöhe
• DSP600LP – Kurzhub Kameraheber mit
einem zusätzlichen Hubweg von 457mm
für zusätzliche Einstellhöhe.